Eine weitere HSV Hockenheim Seite

Monats-Archive: Juli 2015

Turnerinnen trotzen der Hitze

Trotz hoher Temperaturen traten die Turnerinnen Helena Alting, Vanessa Buhmann, Karina Friedrich, Asya Kuslugil, Viktoria Povetev und Anera Strauß zum Gerätewettkampf in der HSV-Halle vergangenen Sonntag gegen die Mannschaft vom TV Brühl an. Dank der zahlreichen Spenden von Getränken und Snacks war für das Wohl Aller bestens gesorgt. Die Aufregung war sehr groß, da es der erste Wettkampf nach den neuen Richtlinien war. Als Ausrichter begannen die Hockenheimerinnen am Sprungtisch und konnten sich in dieser Disziplin als auch am Barren einen beachtlichen Punktevorsprung schaffen. Beim Balkenturnen wurde vieles riskiert, doch Stürze und Fehler mussten in Kauf genommen werden. Den Kampfrichterinnen wurden schließlich von beiden Mannschaften schöne Bodenküren präsentiert, gespickt mit Akrobatik und gymnastischen Sprüngen. Vanessa Buhmann wurde für ihre ausdruckstarke und anspruchsvolle Übung mit der Tagesbestnote von 13,10 Punkten belohnt. Nach einem reibungslosen Wettkampf siegte der HSV Hockenheim mit insgesamt 141,85 Punkten vor dem TV Brühl mit 128,65 Punkten. Auch in der Einzelauswertung gewannen erfreulicherweise drei Hockenheimerinnen. Erste wurde Vanessa Buhmann, Zweite Helena Alting und Dritte Karina Friedrich. Die Trainerinnen Makbule Sarar, Bianca Tolone und Nadja Vendur gratulierten ihren Turnerinnen und sind motiviert, bis zum Ligaendwettkampf im November noch tüchtig Gas zu geben.

BT

 

2015-07-12 B-Liga-WK - Brühl(1)

 

von links oben: Helena Alting, Karina Friedrich, Vanessa Buhmann,
Viktoria Povetev, Asya Kuslugil, Anera Strauß