Eine weitere HSV Hockenheim Seite

Geräteturnen Hockenheim: Gau-Liga Endkampf am 18.11.2018

Am 18.11.2018 trafen sich die diesjährigen C-Liga Turnerinnen in Mörlenbach zum Gau-Liga Endkampf der Leistungsklasse LK 4.

Die Turnerinnen des HSV belegten in diesem Wettkampf, wie im Vorjahr den 4. Platz. Auch wenn es eine wirklich knappe Niederlage war im Kampf um Platz drei, waren die Mädchen (Jg. 2007 und jünger) doch etwas enttäuscht. Geturnt wurde in einer Riege mit der TSG Weinheim, die den dritten Platz am Ende für sich erturnen konnten. Gestartet wurde mit der Übung am Boden, gefolgt vom Balken, dem Sprung und am Ende mit dem noch immer nicht so beliebten Stufenbarren.

Gab es am vorangegangenen Wettkampf noch etliche Enttäuschungen und Stürze am Balken und Barren hinzunehmen, wirkte das ganze jetzt doch sicherer und es zeigte, dass sich das Training doch auszahlt. Trotz der ganzen Nervosität zeigten die Mädchen doch jede Ihr Bestes und man konnte die Freude sehen die Sie an Ihrem Sport haben.

Am Ende eines langen Nachmittages hieß es Platz 1 für die TSG Seckenheim mit 149,70 Punkten, der zweite Platz ging an den DJK Hockenheim mit 145,05, dritter wurde die TSG Weinheim mit 141,55 Punkten, vierter der HSV Hockenheim mit 139,75 Punkten, fünfter die TSG Plankstadt mit 136,7 Punkten und sechster der TV Schwetzingen mit 135,35 Punkten.

Die Mädchen haben im Vergleich zum Vorjahr einen großen Sprung (Verbesserung um mehr als 19 Punkte) gemacht und wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Training und neue Erfolge in 2019.

Für die Mädchen ist jetzt schon klar: „Wir trainieren weiter und wollen nächstes Jahr auch gerne auf das Podest steigen und nicht nur danebenstehen!“

Für den HSV turnten Katrin Kunz, Ela Karakoc, Emmy Kollmannsperger, Liliana Stefanos und Mirjam Weis.

nv